Thorsten Buck 27.5.2016

Danke an Thorsten Buck und Team!

Schritt für Schritt geht es voran an der GF 32. Am 27. Mai war Thorsten Buck im ehrenamtlichen Einsatz. Der selbstständige Stuckateur aus Filderstadt (www.setzock-buck.de) stellte seinen „Brückentag” in den Dienst der guten Sache und strahlte mit seinem Hochdruckreiniger die Fassade der Flüchtlingsunterkunft ab. Vielen Dank an Thorsten Buck und sein Team!

Außerdem wird Thorsten Buck für den Freundeskreis professionelle Arbeitsmaterialien und Farben besorgen, damit die ehemaligen Schulgebäude wieder ein properes Äußeres bekommen. Dafür hat der Freundeskreis zahlreiche Spenden erhalten, die nun sehr sinnvoll eingesetzt werden können. Auch dafür vielen Dank!

Der Außenanstrich soll am 9. und 10. Juni erfolgen. Mitarbeiter der Mercedes-Benz Bank AG werden dann im Rahmen eines Sozialprojektes ihres Konzerns und zusammen mit Bewohnern der Notunterkunft sowie Mitgliedern des Freundeskreises die Verschönerungsaktion durchführen. Eine tolle Unterstützung – vielen Dank! Wir sind schon sehr gespannt!

Wenn auch Sie sich für bessere Lebensbedingungen für unsere Schützlinge stark machen möchten – mit Ideen, Ihrer Tatkaft, Sach- oder Geldspenden: Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir freuen uns auf Ihre Nachricht an info@freundeskreis-fluechtlinge-sillenbuch.de. Wir sagen Ihnen gerne, was wirklich gebraucht wird. So können Sie ganz konkret und vor Ort helfen.

Der Freundeskreis Flüchtlinge Gorch-Fock-Straße freut sich immer über jede noch so kleine Spende auf sein Spendenkonto:

Empfänger: Ev. Kirchengemeinde Sillenbuch
Verwendungszweck: Flüchtlinge Gorch-Fock-Straße
Bank: BW-Bank
IBAN: DE76 6005 0101 0004 0770 53
BIC: SOLADEST600

Spendenbescheinigungen können ausgestellt werden. Bitte vermerken Sie Ihre Adresse!

Vielen Dank! Sie helfen uns beim Helfen!