GF32 Juli 2018

Integrationshilfe kooperiert mit Ausbildungscampus – Stadt reaktiviert Unterkunft

Die ehemalige Flüchtlingsunterkunft an der Sillenbucher Gorch-Fock-Straße 32 („GF 32“) wird wieder reaktiviert. Sie wurde bisher vom Sozialamt im „Stand by“-Modus gehalten. Seit der letzen Juli-Woche wird sie für Notfälle bereit gehalten. Belegt werden soll sie allerdings nur, wenn die Stadt unvorhersehbaren Platzbedarf verspürt. Beispielsweise bei Obdachlosigkeit nach Gebäudeschäden in Sozialunterkünften oder bei kurzfristigem Familiennachzug größerer Familien.

Weiterlesen …

Seminar bei der Integrationshilfe Sillenbuch

Integrationshilfe im Jahr 2018 – Ehrenamtliche „lotsen” Geflüchtete

Die Integrationshilfe Sillenbuch ist seit einem Jahr aktiv. Mit Einzelberatungen, EDV-Schulungen und Deutschunterricht zur Vorbereitung auf den Arbeitsmarkt hat sich die Beratungsstelle bereits gut etabliert. Am 7. März war die ehemalige Notunterkunft für Flüchtlinge an der Gorch-Fock-Straße 32 (GF 32) zum ersten Mal Veranstaltungsort für ein Seminar des Netzwerks zur Integration von Flüchtlingen in Arbeit (NIFA). In diesem Netzwerk machen sich Freiwillige fit für die berufsbezogene Förderung und Begleitung hier lebender Geflüchteter. Weitere Mitmacher sind willkommen – hier anschließend einige Informationen zu diesem wichtigen Thema.

Weiterlesen …

Stuttgart

Es ist schwierig, in Stuttgart eine Wohnung zu finden

Die Integrationshilfe Sillenbuch bietet Geflüchteten, die in Stuttgart eine Mietwohnung suchen, auf dieser Seite die Möglichkeit, sich über eine Auswahl nützlicher Links selber über den Wohnungsmarkt zu informieren. Eine direkte und persönliche Unterstützung bei der Wohnungssuche bietet die Integrationshilfe Sillenbuch – im Gegensatz zu Berufsintegration und Spracherwerb – nicht an.

Weiterlesen …

Benefizkonzert 5.6.2016 Martin-Luther-Kirche Stuttgart-Sillenbuch

340 Euro für Flüchtlingsfreundeskreis – Benefizkonzert in der Kirche

Am 5. Juni fand in der Sillenbucher Martin-Luther-Kirche ein Benefizkonzert zugunsten des Flüchtlingsfreundeskreises Gorch-Fock-Straße 32 statt. Organisiert hatte es der Sillenbucher Musikhochschuprofesor Henning Wiegräbe, der mit Beiträgen auf dem Alphorn und der Posaune selber mitwirkte. Gemeinsam mit einigen seiner Studenten und anderen Musikern wurden auf zahlreichen Instrumenten Musikstücke mehrerer Komponisten aus verschiedenen Ländern vorgetragen. Den Erlös von 340 Euro spendeten die Musiker für die Renovierung eines gebrauchten Baustellencontainers.

Weiterlesen …

Refugee Help Days Juni 2016

Refugee Help Days an der GF 32 – Banker sorgten für neuen Look

Einen Tag im Jahr können sich Mitarbeiter der Mercedes-Benz Bank einzeln oder in Gruppen in gemeinnützigen Organisationen, Geflüchteteneinrichtungen und Hilfsprojekten engagieren. Ihr Arbeitgeber stellt die Mitarbeiter dafür von der Arbeit frei. Damit sie dort Hilfe leisten können, wo Unterstützung wirklich nötig ist, es aber oft an Personal, Zeit und Geld fehlt. Genau dies ist an der Gorch-Fock-Straße 32 (GF 32) in Sillenbuch der Fall.

Weiterlesen …

Freundeskreis Fluechtlinge Gorch-Fock-Strasse 32 Stuttgart Sillenbuch

Freundeskreis feierte Container-Übergabe mit Inner Wheel

Fast auf den Tag genau drei Monate nach dem Erstbezug der Notunterkunft für Flüchtlinge konnte am 21. April 2016 an der Gorch-Fock-Straße 32 ein Meilenstein gefeiert werden. 13 Vertreterinnen der weltgrößten Frauen-Service-Organisation Inner Wheel besuchten auf Einladung des Freundeskreises die Unterkunft und übergaben den von ihnen gespendeten Container.

Weiterlesen …

Containeraufstellung 12.4.2016 Flüchtlingsunterkunft Gorch-Fock-Straße 32 Stuttgart Sillenbuch

Container Nummer 2 ist angekommen

Am 12. April war auf dem Gelände unserer Unterkunft wieder „Action”. Der zweite Bürocontainer wurde angeliefert und aufgestellt. Genau genommen sind es zwei Containerhälften, die die Bauunternehmung Gustav Epple dem Freundeskreis für einen Gemeinschaftsraum zur Verfügung stellt. Gemeinsam mit Freundeskreismitglied Rainer Hubert wurde die neue Errungenschaft fachgerecht auf das vorbereitete Fundament gestellt. Der Freundeskreis bedankt sich ganz herzlich bei der Bauunternehmung Gustav Epple für die großzügige Spende und die professionelle Aufstellung.

Weiterlesen …